Korsika – Das Gebirge im Meer

30°C Luftemperatur, die Wassertemperatur bei 25-27°C – und das im September! Korsika war eine dringend notwendige Abwechslung nach meinen letzten Urlauben, Schottland und den Shetlands, die beide in Sachen warmen Wetters etwas knauserig waren. Und weil es so warm war, kam diesmal meine Freundin Sarah mit, Jannes musste zuhause bleiben… 😉

Nachdem wahrscheinlich sowieso jeder Korsika kennt, jeder zweite wohl auch schon selbst dagewesen ist, will ich nicht viel dazu erzählen, nur einfach einige Bilder zeigen. Schön ist die Insel ja zweifellos (nur vielleicht etwas überlaufen…).

Ankunft am Flughafen in Bastia
Bastia, Citadelle
Bastia, Citadelle
Westküste bei Calvi
Calvi, Citadelle
Calvi, Citadelle
Calvi, Citadelle
Calvi, Hafen und Citadelle
Calvi
Blitz & Donner
Griechische Landschildkröte
Morgens
Inselbahn
Gebirgsdorf
Lonzu, Korsische Wurstspezialität
Auf dem Weg zum Lac de Melo
Bergerie mit Esel
Oben angekommen, eingehüllt in Wolken
Zurück in Calvi
Abschiedspaziergang
Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Tim Weingart sagt:

    Nice 😀 Korsika is scho was tolles 😉 In Calvi un Co war ich au diesen Somemer 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s