Über den Balkan. Mit dem Rad.

Mit dem Rad durch Bosnien, Kroatien und Slowenien. Drei Wochen, 1400 km. Auf der einen Seite brutale Hitze, ständig drohende Waldbrände und unzählige (andere) Touristen. Auf der Anderen: Traumhafte Landschaften, türkis-blaues Meer und gastfreundliche Menschen.

Schottland. Im Sommer.

Fünf Jahre nach dem ersten Mal in Schottland. Diesmal mit Auto und Hund. Irgendwie auch eine Form des Luxus.

Ostsee.

  Nur ganz kurz raus mit dem Fahrrad. Immer der polnischen Ostseeküste entlang, weniger als zwei Tage. Und doch so schön… –

Von Finnland nach Norwegen – Eine Winterreise durch Europas hohen Norden.

Erfahrung ist das Ergebnis falscher Entscheidungen, sagt man. Unsere letzte Finnlandreise war demnach ein riesiger Erfolg. Grund genug also, auch dieses Jahr die Nase in den kalten Wind zu halten und herauszufinden, ob wir was gelernt haben. Und ja, um es vorweg zu nehmen, wir haben gelernt. Vor allem eines: Man muss aus seinen Fehlern…

Bank.

Hier darf man im Rampenlicht auch mal sitzen. Berlin, am Spreeufer.

Hoch hinaus.

Regen, 4°C, irgendwo in Norwegen: 100 m liegen zwischen mir und der Straße. Und dummerweise ein eiskalter Fluss. Aber man könnte schön von Stein zu Stein springen. Könnte. Wäre da nicht noch eine Kleinigkeit: Mein Fahrrad mit den 25 kg Gepäck. Am Morgen war es noch bewölkt, als ich in einer Hütte, rund 1000 m…

Durch das Land der Dünen.

Alleine mit dem Fahrrad entlang der Westküste Dänemarks bis Skagen – 600km Nordsee, Dünen und ein weites Land.   Um alle Bilder zu sehen, hier klicken! Ich muss gestehen, bis letzte Woche noch nie eine ersthafte, längere Fahrradtour unternommen zu haben. Immer waren Ausreden da: Keine Zeit, kein Fahrrad, keine Taschen,… Und dann kam Mitte…